Eure freie Trauung ist mir eine

Herzensangelegenheit

Traurituale

Ein Trauritual ist eine wunderbare Ergänzung zur persönlichen Rede für das Brautpaar. Sie gibt der Trauung selbst noch mal einen besonderen Touch und ist individuell auf euch abstimmbar.

Viele Traurituale symbolisieren eine bestimmte Eigenschaft.

Hier findet ihr ein paar mögliche Rituale

Typische Rituale sind der Ringtausch, das Eheversprechen (wenn Ihr Euch damit wohlfühlt), der Kuss und

die Trauurkunde.

Ringtausch

Auch wenn Ihr vielleicht schon auf dem Standesamt die  Ringe getauscht habt, lasst es euch nicht nehmen, auch bei eurer freien Trauung die Ringe zu tauschen

Trau-Urkunde

Solltet ihr euch eine Trau-Urkunde wünschen, dann freue ich mich sehr, denn hier kann ich meiner Kreativität freien lauf lassen ❤


Ich passe sie immer gerne (auch zusammen mit eurem Eheversprechen und dem Ablaufplan) an eure Einladung oder Blumendeko etc. an.

Eheversprechen

Das klassische Eheversprechen - könnt ihr natürlich als Versprechen  machen.

Doch man muss sich nichts versprechen.

Ihr könnt euch auch Danke sagen, oder was ihr an dem anderen liebt.

Hier gibt es aber auch eine kleinere Variante...

Sprecht mich einfach darauf an ☺

Der Kuss

Ihr dürft euch zwar bei mir auch schon vor dem Ja-Wort küssen - da bin ich nicht so streng ☺


Doch der Kuss nach dem Ja-Wort ist immer ein ganz besonderer Moment für euch und eure Gäste

Es muss nicht immer nur 1 Ritual sein!! Das was Euch gefällt, werden wir einbauen :)

Hochzeitskerze

Sie wird während der Trauzeremonie angezündet und das Licht soll

euch in guten wie in schweren Zeiten

begleiten und Trost

spenden. 

Dazu kann man verschiedene Gedichte

aufsagen.


Ihr könnt eure Kerze auf verschiedenen Websiten online so gestalten wie sie euch gefällt

Sandzeremonie

Hier werden zwei verschiedene Sande

(unterschiedlich in der Farbe)

aus zwei Behältern abwechselnd in ein Gefäß

geschüttet und symbolisiert die Untrennlichkeit der zwei Sande und somit auch des

Brautpaares.


Ich hatte auch schon zwei verschiedene Erden  aus den jeweiligen Elternhäuser

oder

von verschiedenen Stränden aus dem Urlaub

Man kann sich aber auch einen Cocktail mixen oder wenn ihr gerne kocht - Gewürze zusammenmischen uvm.


persönliche Steine

Flache Steine werden an die Gäste verteilt und diese beschriften die Steine mit ihren Wünschen für das Brautpaar. 

Die Steine kann man dann später im

Garten verteilen oder in einer Schatulle im Haus aufbewahren.

Luftballons steigen lassen

Diese kann man an einen Luftballon binden

und in den Himmel steigen lassen. Das soll

all die liebevollen Worte und Gedanken in

den Himmel tragen.

Genauso könnt ihr auch die Wünsche eurer Gäste an den Luftballon binden.

Diese sollen dann in Erfüllung gehen.

Hochzeitsglöckchen

Wenn der Kussmoment ansteht, läuten eure Gäste mit den

kleinen Glöckchen das Glück herbei.

Ein echter Gänsehautmoment!!

Grundstein legen

Braut und Bräutigam pressen ihre Hände in

eine Lehmplatte. Diese kann man auch mit

dem Hochzeitsdatum und den Namen

beschriften und kann sie dann im Haus z.B.

auf einer Treppenstufe verbauen oder im

Garten dekorieren.


Das geht natürlich auhc gemeinsam mit den Trauzeugen, Kindern oder Eltern....

Ringträger

Wenn ihr ein Haustier habt oder ein Kind, das die Eheringe nach vorne bringen kann, ist dies auch ein schönes Ritual!


Sorgt manchmal auch für herzhaftes Gelächter, wenn sie nicht vorne ankommen, sondern irgendwo stehen bleiben :)


Ich bin natürlich aber auch gerne euer Ringträger....

Baum pflanzen

Wie beim Sandritual kann man zwei

verschiedene Erden nehmen und eine Pflanze

von einem Gefäß in ein anderes Pflanzen.

Durch das Pflanzen setzt man ein Zeichen der

Verbundenheit und symbolisiert Liebe und

Treue


Oder ihr heiratet sogar zu Hause im eigenen Garten - dort könnt ihr ihn natürlich direkt einpflanzen

Meine Rituale

durch unsere vielen Gespräche, lerne ich euch näher kennen.

Hier mache ich mir natürlich auch eigene Gedanken und überlege mir manchmal auch ein eigenes individuelles Ritual, das zu euch passt, als Überraschung ☺ ❤

Euer eigenes Ritual

Ihr habt vielleicht ein eigenes Ritual?

Wie z.B. jeden Sonntag Abend trinkt ihr einen Wein

ein Urlaubsritual

oder möchtet eins kreieren.....


Super - wir sprechen über eure Wünsche und Vorstellungen


Natürlich muss ich auch hier meinen Senf dazu geben ☺ ☺ ☺

Weitere Rituale

Segnung der Ringe

Die Eheringe werden durch die Reihe der Gäste gegeben und diese übertragen ihre guten Wünsche auf die Ringe. Somit werden auch die Gäste in die Zeremonie mit eingebunden.

Ein Feuer entfachen

Fast gleich wie die Ballons in den Himmel steigen zu lassen, nur werden hier die Wünsche und die

eventuellen Eheversprechen verbrannt (am besten und mit gut riechendem Gehölz oder Kräuter) und

diese steigen dann als Rauch in den Himmel.

Hochzeitsbrot

Die Eltern teilen sich ein Stück Brot mit dem jeweiligen neuen Schwiegerkind, um es in der neuen Familie willkommen zu heißen. Denn die Schwiegereltern heiratet man nämlich mit.

Geldregen

Hierbei werden die Kinder mit einbezogen. Die Gäste werfen Kleingeld in die Luft und die Kinder

dürfen es einsammeln und behalten. Das soll Geldnot und Sorgen von dem Brautpaar fernhalten.

Knotenzeremonie

Die Hände des Brautpaares werden durch einen Seilknoten von der Traurednerin miteinander verbunden und mit guten Wünschen belegt. (Kann auch durch Gäste oder Trauzeugen geschehen) Danach kann man den Knoten fest zusammenbinden und als Erinnerung in einem Rahmen aufbewahren.

Kinder mit einbeziehen

Durch Schenkung von Schmuck, bringen der Ringe, Sagung eines Zitats oder eines Spruchs.

0